Blätter-Navigation

Of­f­re 353 sur 854

logo

HHL Leip­zig - Deut­sche Post Stif­tungs­lehr­stuhl für Mar­ke­ting, ins­bes. E-Com­merce und Cross­me­dia­les Manage­ment

Der Deut­sche Post Stif­tungs­lehr­stuhl für Mar­ke­ting an der HHL Leip­zig Gra­duate School of Manage­ment unter Lei­tung von Prof. Dr. Man­fred Kirch­ge­org fokus­siert seine For­schun­gen auf die drei Berei­che Sustai­na­bi­lity Mar­ke­ting, Holistic Bran­ding und E-Com­merce und Cross­me­dia­les Manage­ment. Von stu­den­ti­schen Pra­xis­pro­jek­ten über Unter­neh­mens­fall­stu­dien und Work­shops bis hin zu Bera­tungs­pro­jek­ten koope­riert der Deut­sche Post Stif­tungs­lehr­stuhl mit nam­haf­ten Pra­xis­part­nern und ist dar­über hin­aus in einer Viel­zahl an Netz­wer­ken aktiv.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w)

am Deut­sche Post Stif­tungs­lehr­stuhl für Mar­ke­ting, ins­bes. E-Com­merce und Cross­me­dia­les Manage­ment von Prof. Dr. Kirch­ge­org

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Eigen­stän­di­ges Scree­ning von Daten sowie wis­sen­schaft­li­che Recher­che­tä­tig­kei­ten
  • Vor­be­rei­tung von sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen sowie Arbeit mit SPSS und der Soft­ware Uni­park
  • Vor­be­rei­tung von Prä­sen­ta­ti­ons­ma­te­rial (Power­Point, Excel)
  • Daten­pflege der Lite­ra­tur­da­ten­bank Citavi
  • Unter­stüt­zung bei der orga­ni­sa­to­ri­schen Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen
  • Mit­wir­kung an Kor­rek­tur­le­se­auf­ga­ben und Über­set­zun­gen (DE/EN)
  • All­ge­meine admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Wis­sen­schaft­li­cher Hin­ter­grund (z. B. fort­ge­schrit­te­nes Bache­lor­stu­dium ab dem 4. Semes­ter oder begon­ne­nes Mas­ter­stu­dium im Bereich Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie oder Sozio­lo­gie)
  • Inter­esse an und/oder Vor­kennt­nisse in Mar­ke­ting­the­men
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse und gute Kennt­nisse in MS-Office (Word, Power­Point und Excel)
  • Eigen­stän­dige, qua­li­täts- und ver­ant­wor­tungs­be­wusste Arbeits­weise, Zuver­läs­sig­keit und Team­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine inter­na­tio­nale und inter­uni­ver­si­täre Arbeits­at­mo­sphäre
  • Die Mög­lich­keit, sich aktiv ein­zu­brin­gen
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Zeit­li­che Per­spek­tive zur Mit­ar­beit von mind. 1 Jahr
  • Monat­li­che Arbeits­zeit zw. 20 - 40 Std./Monat

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Sie möch­ten sich gern neben Ihrem Stu­dium wei­ter­ent­wi­ckeln und von einem pro­fes­sio­nel­len Arbeits­um­feld pro­fi­tie­ren? Dann bewer­ben Sie sich bei uns. Bitte sen­den Sie Ihre voll­stän­dige Bewer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse), per E-Mail an Frau Anna Eber­hart.