Blätter-Navigation

Of­fer 66 out of 1185

logo

HHL Leip­zig Gra­duate School of Manage­ment

Die HHL Leip­zig Gra­duate School of Manage­ment ist eine uni­ver­si­täre Ein­rich­tung und zählt zu den füh­ren­den inter­na­tio­na­len Busi­ness Schools. Akkre­di­tiert ist die HHL durch AACSB Inter­na­tio­nal. Ziel der ältes­ten betriebs­wirt­schaft­li­chen Hoch­schule im deutsch­spra­chi­gen Raum ist die Aus­bil­dung leis­tungs­fä­hi­ger, ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ter und unter­neh­me­risch den­ken­der Füh­rungs-per­sön­lich­kei­ten. Neben der inter­na­tio­na­len Aus­rich­tung spielt die Ver­knüp­fung von Theo­rie und Pra­xis eine her­aus­ra­gende Rolle. Die HHL zeich­net sich aus durch exzel­lente Lehre, klare For­schungs­ori­en­tie­rung und pra­xis­na­hen Trans­fer sowie her­vor­ra­gen­den Ser­vice für ihre Stu­den­ten.

Ab Juni 2021 suchen wir zu Unter­stüt­zung unsers Teams eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) am Stif­tungs­fonds Deut­sche Bank­lehr­stuhl für Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment und Entre­pre­neurship

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Lehr­stuhl beschäf­tigt sich mit dem Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment bei der Grün­dung neuer Unter­neh­men und in bestehen­den Unter­neh­men, wobei der Fokus auf inno­va­ti­ven Fir­men­grün­dun­gen und dem Wis­sens­trans­fer zwi­schen Hoch­schule und Wirt­schaft liegt.

Ihre Auf­ga­ben:
  • Vor­be­rei­tung und Orga­ni­sa­tion von Coa­chings, Work­shops, Semi­na­ren und Vor­trä­gen u.a. im Rah­men des Pro­jekts SMILE und der Grün­de­rin­nen-Initia­tive der HHL
  • Unter­stüt­zung aktu­el­ler For­schungs­pro­jekte
  • Durch­füh­rung von Lite­ra­tur­re­cher­chen
  • Pflege von Daten­ban­ken
  • Unter­stüt­zung bei all­ge­mei­nen admi­nis­tra­ti­ven Arbei­ten
  • Betreu­ung unse­rer Kanäle in den Sozia­len Medien

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil:
  • Erfah­rung im Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment und in der Medi­en­ge­stal­tung von Vor­teil
  • Erfah­run­gen mit digi­ta­len Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten und Pro­gram­men
  • Idea­ler­weise erste Kennt­nisse in der Lite­ra­tur­re­cher­che
  • Sicher­heit im Umgang mit MS Office
  • Sorg­fäl­tige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Bereit­schaft zur zeit­lich fle­xi­blen Tätig­keits­ge­stal­tung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­schick, Auf­ge­schlos­sen­heit und Ser­vice­ori­en­tie­rung
  • Sehr gute Kennt­nisse der deut­schen und eng­li­schen Spra­che

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten:
  • Eine inter­na­tio­nale und inter­uni­ver­si­täre Arbeits­at­mo­sphäre
  • Ein anspruchs­vol­les Arbeits­um­feld
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und Home Office
  • Monat­li­che Arbeits­zeit bis zu max. 42,5 Stun­den
  • 10,50 Euro pro Stunde

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre voll­stän­dige Bewer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse) in einer pdf-Datei per E-Mail an: franziska.greim@hhl.de.

HHL Leip­zig Gra­duate School of Manage­ment
Fran­ziska Greim
Stif­tungs­fonds Deut­sche Bank Lehr­stuhl für
Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment und Entre­pre­neurship
Jahn­al­lee 59 - 04109 Leip­zig
Tel.: +49 341 9851-828
Inter­net: www.hhl.de/innovation