Blätter-Navigation

Of­fer 853 out of 943

logo

RWG I / Abbruch und Tief­bau GmbH - Orga­ni­sa­tion

Wir sind ein Zusam­men­schluss meh­re­rer Fir­men ver­schie­de­ner Gewerke im Bereich Bau und Immo­bi­lien sowie Recy­cling und Abfall­wirt­schaft, Bau­stoff­han­del und Logis­tik. Tätig­keits­schwer­punkt ist Ber­lin/Bran­den­burg. Wir beschäf­ti­gen rd. 350 Mit­ar­bei­ter, davon ca. 70 am zen­tra­len Fir­men­stand­ort in Ber­lin Span­dau

Werk­stu­dent / Prak­ti­kant Bereich (m/w) Bereich IT

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung unse­res Teams in sämt­li­chen Auf­ga­ben­be­rei­chen der IT.
  • Auf­bau, Moder­ni­sie­rung und War­tung unse­rer Unter­neh­mens-IT, sowohl Hard­ware- als auch Soft­ware sei­tig.
  • Bera­tung und Sup­port unse­rer ca. 80 Anwen­der.
  • Ggf. Durch­füh­rung von inter­nen Schu­lun­gen.
  • Pflege unser Social-Media-Kanäle und Web­sei­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Ein­ge­schrie­be­ner Stu­dent (m/w) im Bereich der Infor­ma­tik oder ver­gleich­ba­rer IT-naher Stu­di­en­fä­cher.
  • Kennt­nisse aktu­el­ler Micro­soft-Tech­no­lo­gien, sowohl Ser­ver- als auch Cli­ent­pro­dukte
  • Idea­ler Weise bereits Erfah­run­gen mit Unter­neh­mens-Netz­wer­ken.

Un­ser An­ge­bot:

  • Anspruchs­vol­ler und viel­sei­ti­ger Tätig­keits­be­reich in einem wirt­schaft­lich exzel­lent auf­ge­stell­ten Unter­neh­men.
  • Wir bie­ten Ihnen die Mög­lich­keit, Ihre Fähig­kei­ten und Ihr Wis­sen in einem jun­gen Team in der Pra­xis ein­zu­brin­gen und zu ver­tie­fen.
  • Nach Abspra­che besteht ggf. auch die Mög­lich­keit Ihre Mas­ter­ar­beit bei uns zu absol­vie­ren.
  • Wir stel­len uns ein min­des­tens 4 wöchi­ges Prak­ti­kum oder eine län­ger­fris­tige Tätig­keit bei uns im Unter­neh­men vor.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Möch­ten Sie ein Teil unse­res Teams wer­den und uns dabei mit Enga­ge­ment und fri­schen Ideen unter­stüt­zen? Dann sen­den Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen bitte schrift­lich per E-Mail (.pdf) oder auf dem Post­weg zu.
Bitte legen Sie Ihrer Bewer­bung eine aktu­elle Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung bei und geben Sie einen mög­li­chen Ein­tritts­ter­min, Ihre mög­li­che Wochen­ar­beits­zeit und Ihre gewünschte Ein­satz­dauer an.