Blätter-Navigation

An­ge­bot 346 von 1113

logo

Cargo­Bea­mer AG - Leip­zig

Cargo­Bea­mer ist ein Unter­neh­men, das ein euro­pa­wei­tes Netz für den Trans­port von nicht­kran­ba­ren Sat­tel­auf­lie­gern im unbe­glei­te­ten kom­bi­nier­ten Ver­kehr auf­baut und ver­mark­tet.

Tech­ni­scher Koor­di­na­tor (m/w/x) für Schie­nen­fahr­zeug­pro­jekte

Cargo­Bea­mer betreibt meh­rere Züge des kom­bi­nier­ten Wagen-Ladungs­ver­kehrs (Trans­port von Sat­tel­auf­lie­gern auf der Schiene) auf Rou­ten in Europa. Der kli­ma­freund­li­che Schie­nen­trans­port von Sat­tel­auf­lie­gern mit leis­tungs­fä­hi­gen eige­nen Wag­gons, der euro­pa­weite Aus­bau inno­va­ti­ver, auto­ma­ti­sier­ter Ter­mi­nal­stand­orte und ein hoch­mo­ti­vier­tes Team bil­den das Umfeld für die Posi­tion Tech­ni­scher Koor­di­na­tor (m/w/x) für Schie­nen­fahr­zeug­pro­jekte, die zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt besetzt wer­den soll.
Wir wer­den unsere Wag­gon­flotte in den kom­men­den Jah­ren auf meh­rere Hun­dert Wag­gons erwei­tern und sind zer­ti­fi­zier­tes und in der Euro­päi­schen Eisen­bahn­agen­tur regis­trier­tes „Entity in Charge of Main­ten­ance“, d.h. wir koor­di­nie­ren neben der Kon­struk­tion auch die War­tung für alle eige­nen Wag­gons selbst. Dafür besit­zen wir ein moder­nes, Daten­bank-basie­ren­des elek­tro­ni­sches War­tungs­sys­tem, wel­ches zugleich mit dem Aus­bau der eige­nen Wag­gon­flotte wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den soll.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu den Kern­auf­ga­ben des Tech­ni­schen Koor­di­na­tors (m/w/x) für Schie­nen­fahr­zeug­pro­jekte gehö­ren:

  • Sicher­stel­lung der Umset­zung der Anfor­de­run­gen gemäß EU-Ver­ord­nung 779 / 2019
  • Sicher­stel­lung der Aktua­li­tät der gel­ten­den Nor­men und Gesetzte und bei Ände­run­gen der rele­van­ten Grund­la­gen die Umset­zung in das täg­li­che Busi­ness
  • Ein­brin­gung der Anlie­gen des Unter­neh­mens über ent­spre­chende Ver­bands­ar­beit
  • Erstel­lung von Instand­hal­tungs­vor­ga­ben unter den Aspek­ten Ver­füg­bar­keit, Sicher­heit und Kos­ten
  • Über­wa­chung der Durch­füh­rung der Instand­hal­tung durch die ECM-Rolle IV
  • Ana­lyse der anfal­len­den Kos­ten und pro­ak­tive Erar­bei­tung von Vor­schlä­gen zur Kos­ten­re­duk­tion in der Instand­hal­tung in Zusam­men­ar­beit mit den Instand­hal­tungs­part­nern
  • Wei­ter­ent­wick­lung der Pro­zesse und in enger Abstim­mung mit dem Manage­ment

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium im Bereich Maschi­nen­bau, Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, Mecha­tro­nik oder ver­gleich­bare Aus­bil­dung
  • Grund­la­gen­ver­ständ­nis der ein­schlä­gi­gen Nor­men und Gesetze im Eisen­bahn­bau
  • Kennt­nisse in der Instand­hal­tung von Schie­nen­fahr­zeu­gen
  • Erste Berufs­er­fah­rung im beschrie­be­nen Auf­ga­ben­ge­biet und ver­tiefte Kennt­nisse im Lean Manage­ment von Vor­teil
  • Hohe Ein­satz­be­reit­schaft sowie selbst­stän­dige und ver­ant­wor­tungs­be­wusste Arbeits­weise
  • Hohes Maß an Team­fä­hig­keit, Fle­xi­bi­li­tät, Belast­bar­keit und Orga­ni­sa­ti­ons­ver­mö­gen
  • Siche­res Auf­tre­ten und sehr gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit auf Deutsch und Eng­lisch, Fran­zö­sisch – oder Ita­lie­nisch­kennt­nisse sind ein gro­ßes Plus
  • Sehr gute Kennt­nisse im Umgang mit MS-Office

Un­ser An­ge­bot:

WARUM WIR?
Teil von Cargo­Bea­mer zu sein bedeu­tet, Teil von etwas Gro­ßem zu sein. Es bedeu­tet, die Zukunft der Logis­tik zu gestal­ten, die unse­res Unter­neh­mens und gleich­zei­tig Ihre eigene. Sie erwar­tet ein moti­vie­ren­des Betriebs­klima, in dem beruf­li­che Her­aus­for­de­run­gen mit unter­schied­lichs­ten Ent­wick­lungs­chan­cen an der Tages­ord­nung sind. Wir bie­ten Ihnen alle Vor­teile eines inter­na­tio­nal wach­sen­den und inno­va­ti­ven Unter­neh­mens in einem star­ken Team sowie eine attrak­tive Ver­gü­tung für die­sen zukunfts­ori­en­tier­ten Arbeits­platz.
Jetzt bewer­ben

ÜBER UNS
Cargo­Bea­mer ist ein Unter­neh­men, das ein euro­pa­wei­tes Netz für den Trans­port von nicht­kran­ba­ren Sat­tel­auf­lie­gern im unbe­glei­te­ten kom­bi­nier­ten Ver­kehr auf­baut und ver­mark­tet. Zu unse­ren Leit­mo­ti­ven gehö­ren Umwelt­schutz, Ent­las­tung von Euro­pas Stra­ßen und die Unter­stüt­zung der Trans­port­un­ter­neh­men, ihre CO2-Emis­sio­nen nach­hal­tig zu sen­ken.

Trotz der aktu­el­len Situa­tion rund um Corona sind wir natür­lich wei­ter­hin für Sie ver­füg­bar und neh­men Ihre Bewer­bung jeder­zeit gern ent­ge­gen. Die Sicher­heit unse­rer Bewer­ber*innen sowie Mit­ar­bei­ter*innen hat für uns höchste Prio­ri­tät. Daher bie­ten wir einen indi­vi­du­ell abge­stimm­ten Recrui­t­ing­pro­zess an, sodass Inter­views per Tele­fon, video­ba­sier­ten Tools oder auch per­sön­lich, unter Ein­hal­tung aller gel­ten­den Hygie­ne­be­stim­mun­gen, statt­fin­den kön­nen.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Sen­den Sie Ihre Bewer­bung bitte an HR@cargobeamer.com oder laden Sie Ihre Unter­la­gen direkt auf unse­rer Home­page www.cargobeamer.com hoch.