Blätter-Navigation

An­ge­bot 197 von 1006

logo

FRIED­RICH Gruppe

Wir – die FRIED­RICH GRUPPE – gehö­ren zu den füh­ren­den Dienst­leis­tern der Eisen- und Stahl­in­dus­trie und sind seit über 60 Jah­ren für den nach­hal­ti­gen Umgang mit anfal­len­den indus­tri­el­len Neben­pro­duk­ten ver­ant­wort­lich.

Mit unse­rem Know-How und unse­rer Erfah­rung ermög­li­chen wir es unse­ren Auf­trag­ge­bern, sich gänz­lich auf ihr Kern­ge­schäft zu kon­zen­trie­ren, denn wir bie­ten ihnen die not­wen­dige Unter­stüt­zung bei den wich­tigs­ten Pro­duk­ti­ons­pro­zes­sen. Wir sor­gen für die Auf­be­rei­tung und Ver­mark­tung aller ver­wert­ba­ren Hüt­ten­ne­ben­pro­dukte und die sichere Depo­nie­rung der nicht ver­wert­ba­ren Anteile. Als zuver­läs­si­ger Part­ner enga­gie­ren wir uns für maxi­male Pro­zess­si­cher­heit und leis­ten mit der Pro­duk­tion von Sekun­där­roh­stof­fen einen wich­ti­gen Bei­trag für den scho­nen­den Umgang mit natür­li­chen Res­sour­cen.

Seit 2017 sind wir exklu­si­ver Her­stel­ler und Ver­mark­ter von StahLith®-Bau­stof­fen.

Trai­nee (m/w/d) Tech­nik und Auf­be­rei­tung

Wir suchen ab sofort einen enga­gier­ten Trai­nee (m/w/d) in Voll­zeit für die Betriebe der Fried­rich Gruppe. Die Lauf­zeit des Trai­nee­pro­gramms beträgt ein Jahr.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Ken­nen­ler­nen ver­schie­de­ner ope­ra­ti­ver Berei­che und betrieb­li­cher Abläufe
  • Neu- und Wei­ter­ent­wick­lung von tech­ni­schen Aus­rüs­tun­gen, Maschi­nen und Anla­gen
  • Pla­nung, Durch­füh­rung und Inbe­trieb­nahme von Auf­be­rei­tungs­an­la­gen
  • Ers­tel­lung von Mach­bar­keits­stu­dien
  • Unter­stüt­zung von inter­nen Abtei­lun­gen und Schnitt­stel­len, auch bei der Aus­wahl von poten­ti­el­len neuen Lie­fe­ran­ten
  • Unter­stüt­zung beim ope­ra­ti­ven Bench­mar­king

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Inge­nieur­stu­dium (z.B. Maschi­nen­bau, Ver­fah­rens­tech­nik, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen o.ä. tech­ni­sche Stu­di­en­gänge)
  • Idea­ler­weise erste Pra­xis­kennt­nisse im Kon­text mine­ra­li­scher und oder metall­ur­gi­scher Stoffe
  • Hohes tech­ni­sches Ver­ständ­nis und Hands-on Men­ta­li­tät
  • Aus­ge­präg­tes ana­ly­tisch-kon­zep­tio­nel­les Denk­ver­mö­gen
  • Poten­tial zur Ent­wick­lung in eine erste Füh­rungs­auf­gabe
  • Zuver­läs­sige und selbst­stän­dige Arbeits­weise, Eigen­in­itia­tive und Fle­xi­bi­li­tät

Un­ser An­ge­bot:

  • 12-mona­ti­ges, pra­xis­ori­en­tier­tes Trai­nee­pro­gramm
  • Her­aus­for­dernde Auf­ga­ben mit sehr hohem Ges­tal­tungs­spiel­raum in einem dyna­mi­schen Umfeld
  • Fla­che Hier­ar­chien und schnelle Ent­schei­dungs­wege
  • Ziel­ge­rich­tete Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Mög­lich­keit der Über­nahme in ein unbe­fris­te­tes Arbeits­ver­hält­nis

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre digi­tale Bewer­bung an unser zen­tra­les Per­so­nal­ma­nage­ment, z. Hd. Frau Ste­fa­nie Tutay (Anschrei­ben, Lebens­lauf, rele­vante Zeug­nisse) mit der Aus­schrei­bungs­num­mer 4022H als pdf-Datei an: jobs@e-friedrich.de