Blätter-Navigation

An­ge­bot 39 von 955

logo

POG Prä­zi­si­ons­op­tik Gera GmbH

Wir sind ein mit­tel­stän­di­sches Pho­to­nik­un­ter­neh­men mit 180 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern und ent­wi­ckeln und fer­ti­gen hoch­prä­zise Opti­ken für den gesam­ten opti­schen Spek­tral­be­reich. Unser Pro­dukt­port­fo­lio reicht von klas­si­schen Prä­zi­si­ons­op­tik­kom­po­nen­ten bis hin zu mikro­struk­tu­rier­ter Optik und kom­ple­xen opti­schen und opto­elek­tro­ni­schen Sys­te­men - für den Ein­satz in der Mess­tech­nik, Bild­ver­ar­bei­tung, Medi­zin­tech­nik, Raum­fahrt oder Halb­lei­ter­indus­trie.

Mas­ter-/Bache­lor­ar­beit oder Werk­stu­dent (m/w/d)
Ein­füh­rung eines Umwelt­ma­nage­ment­sys­tems nach EMAS (Eco-Manage­ment and Audit Scheme)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Umwelt­ma­nage­ment ist der Teil des Manage­ments, der sich mit den Umwelt­as­pek­ten und umwelt­be­zo­ge­nen Risi­ken einer Orga­ni­sa­tion beschäf­tigt. Im Rah­men des Umwelt­ma­nage­ment­sys­tems wer­den Umwelt­as­pekte sys­te­ma­tisch für alle Tätig­kei­ten und Pro­dukte erfasst und in die betrieb­li­chen Struk­tu­ren und Ver­fah­rens­wei­sen ein­be­zo­gen. Wir beab­sich­ti­gen, ein Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem nach EMAS ein­zu­füh­ren und unser Unter­neh­men ent­spre­chend zer­ti­fi­zie­ren zu las­sen.

Ziel der Arbeit ist es, die Vor­aus­set­zun­gen zur Ein­füh­rung eines Umwelt­ma­nage­ment­sys­tems nach EMAS unter Berück­sich­ti­gung der Ist-Situa­tion zu ana­ly­sie­ren, die not­wen­di­gen Schritte zum Auf­bau und zur Imple­men­tie­rung zu erar­bei­ten und bei der Defi­ni­tion der Ziele und der Pla­nung der ent­spre­chen­den Maß­nah­men zur Ziel­er­rei­chung mit­zu­wir­ken.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie stu­die­ren Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Umwelt­ma­nage­ment o.ä. und suchen nach einer Abschluss­ar­beit als Bache­lor oder Mas­ter in einem Indus­trie­un­ter­neh­men oder möch­ten als Stu­dent Pra­xis­er­fah­rung sam­meln und etwas hin­zu­ver­die­nen.

Fol­gende Erfah­run­gen und Kennt­nisse sind hilf­reich - aber keine davon ist eine unab­ding­bare Vor­be­din­gung:
» theo­re­ti­sche Vor­kennt­nisse über Umwelt­ma­nage­ment­sys­teme oder die Bereit­schaft, sich in die­ses Thema ein­zu­ar­bei­ten
» kon­zep­tio­nelle und ana­ly­ti­sche Denk­weise
» ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive und team­ori­en­tier­ter Arbeits­weise
» Freude an tech­no­lo­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen und krea­ti­vem Den­ken

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten:
» die moderne Arbeits­um­ge­bung eines Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­mens
» abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben in einem moti­vier­ten Team
» ein respekt­vol­les und wert­schät­zen­des Arbeits­klima
» viel­fäl­tige Mög­lich­kei­ten zu Qua­li­fi­zie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung
» eine ange­mes­sene Ver­gü­tung
» ein Fir­men­re­stau­rant mit Mit­ar­bei­ter­kon­di­tio­nen

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung per E-Mail an bewerbung@pog.eu mit Angabe des frü­hes­ten Ein­tritts­ter­mins. Haben Sie noch Fra­gen? Rufen Sie uns gern an: 036602 528 445.