Blätter-Navigation

An­ge­bot 120 von 1136

logo

VACOM Vakuum Kom­po­nen­ten & Mess­tech­nik GmbH

Das Fami­li­en­un­ter­neh­men VACOM Vakuum Kom­po­nen­ten & Mess­tech­nik GmbH mit der­zeit etwa 300 Mit­ar­bei­tern gehört zu den füh­ren­den euro­päi­schen Anbie­tern für Vaku­um­tech­nik. Unsere Kern­kom­pe­ten­zen sind die Vakuum­me­cha­nik, Vakuum­mess­tech­nik und Vaku­um­op­tik für Anwen­dun­gen im Hoch­va­kuum bis ins extreme Ultra­hoch­va­kuum. Dazu kom­men inno­va­tive Tech­no­lo­gien für höchste Anfor­de­run­gen an die erfor­der­li­che Rein­heit und Par­ti­kel­frei­heit der Pro­dukte.

Abschluss­ar­beit im Bereich Werk­stoff­wis­sen­schaf­ten

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Gehen Sie mit uns neue Wege und stel­len Sie sich den wach­sen­den Anfor­de­run­gen an die
Vaku­um­bran­che.
  • Wir­ken Sie in einem bran­chen­über­grei­fen­den Multi-Labor-Pro­jekt mit.
  • Stel­len Sie Legie­run­gen im Vakuum-Induk­ti­ons­ofen her, cha­rak­te­ri­sie­ren Sie das Gefüge und
neh­men Sie Benet­zungs­ver­su­che vor.
  • Füh­ren Sie Mes­sun­gen und Aus­wer­tun­gen hin­sicht­lich mecha­ni­scher und vaku­um­re­le­van­ter
Eigen­schaf­ten durch.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium Werk­stoff­wis­sen­schaft, Werk­stoff­kunde, Mate­ri­al­wis­sen­schaft, Phy­sik oder Che­mie
  • eigen­stän­dige, struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Inno­va­ti­ons­freude, Krea­ti­vi­tät und Team­geist besit­zen
  • ein küh­ler Kopf und Humor in ereig­nis­rei­chen Zei­ten

(Die im Text ver­wen­dete männ­li­che Form schließt alle Geschlech­ter gleich­be­rech­tigt mit ein.)

Un­ser An­ge­bot:

Gewin­nen Sie Ein­blick in zwei For­schungs­wel­ten: Wis­sen­schaft und Indus­trie.

Pro­fi­tie­ren Sie von der Betreu­ung durch den Lehr­stuhl für Metal­li­sche Werk­stoffe bei Prof. Dr. Ret­ten­mayr in Abstim­mung mit VACOM.

„Erhal­ten Sie eine 6- bis 8-wöchige Ein­ar­bei­tung und eine VACOM-übli­che Auf­wands­ent­schä­di­gung.

Nut­zen Sie die Gele­gen­heit, wert­volle Erfah­rung zu sam­meln und sich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung im PDF-For­mat.