Blätter-Navigation

An­ge­bot 187 von 1168

logo

Uni­ver­si­täts­me­di­zin Göt­tin­gen

Die Uni­ver­si­täts­me­di­zin Göt­tin­gen (UMG) umfasst die Medi­zi­ni­sche Fakul­tät und das Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum. Mit über 7.900 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern ist die UMG der größte Arbeit­ge­ber in der Region. Mehr als 65 Kli­ni­ken, Insti­tute und Abtei­lun­gen ste­hen für eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­tige Pati­en­ten­ver­sor­gung, exzel­lente For­schung und moderne Lehre. Göt­tin­gen als Stadt der Wis­sen­schaft liegt im Zen­trum Deutsch­lands und die Uni­ver­si­täts­me­di­zin ist vor Ort ein­ge­bun­den in ein attrak­ti­ves Netz­werk uni­ver­si­tä­rer und außer­uni­ver­si­tä­rer Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen.

Die neue Strah­len­schutz­ge­setz­ge­bung erfor­dert die Mit­wir­kung eines Medi­zin­phy­sik-Exper­ten bei dosis­in­ten­si­ven Anwen­dun­gen in der Rönt­gen­dia­gnos­tik. In der UMG fin­det sich daher ein wei­tes, inter­dis­zi­pli­nä­res Betä­ti­gungs­feld in der zen­tra­len Betreu­ung aller Abtei­lun­gen und Insti­tute.

Medi­zin­phy­si­ker (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Über­nahme der Auf­ga­ben eines Medi­zin­phy­sik-Exper­ten in der Rönt­gen­dia­gnos­tik für alle Rönt­gen­an­la­gen in der UMG gemäß § 131 und 132 StrlSchV
  • Bera­tung und Unter­stüt­zung aller Abtei­lun­gen der UMG bei der Anwen­dung ioni­sie­ren­der Strah­lung zur Unter­su­chung von Men­schen gemäß der neuen Strah­len­schutz­ge­setz­ge­bung (StrlSchG und StrlSchV)
  • Anpas­sung und Betreu­ung des der­zeit in der Beschaf­fung befind­li­chen haus­wei­ten Dosis­ma­nage­ment­sys­tems (DMS)
  • Ver­tre­tung des Faches Strah­len­schutz in der modu­la­ren Lehre für Stu­die­rende im Fach Medi­zin
  • Mit­wir­kung bei der Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung der seit vie­len Jah­ren eta­blier­ten Strah­len­schutz­kurse für Ärzte, MTRAs und OP-Per­so­nal
  • Mit­ar­beit in der Ethik-Kom­mis­sion der Medi­zi­ni­schen Fakul­tät der Georg-August-Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium im natur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­schen Bereich, vor­zugs­weise Mas­ter- oder Diplom­stu­di­en­gang in Medi­zi­ni­scher Phy­sik
  • die Fach­kunde Rönt­gen­dia­gnos­tik für Medi­zin­phy­sik-Exper­ten wäre wün­schens­wert
  • ein­ge­hende IT-Kennt­nisse, ins­be­son­dere im kli­ni­schen Umfeld
  • aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten
  • eine hohe Sozi­al­kom­pe­tenz sowie sehr gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten
  • ein hohes Maß an Inno­va­tion und Eigen­in­itia­tive

Un­ser An­ge­bot:

  • die Mög­lich­keit, Sach­kun­de­zei­ten für die Fach­kunde MPE in der Rönt­gen­dia­gnos­tik am Insti­tut für Dia­gnos­ti­sche und Inter­ven­tio­nelle Radio­lo­gie zu erwer­ben
  • eine fach­lich qua­li­fi­zierte Ein­ar­bei­tung in einen weit­ge­hend eigen­stän­dig zu orga­ni­sie­ren­den Arbeits­platz
  • ein umfang­rei­ches Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot
  • ein aus­ge­zeich­ne­tes betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment
  • ein Ent­gelt nach TV-L sowie eine zusätz­li­che Alters­ver­sor­gung (VBL)
  • Unter­stüt­zung bei der Suche nach Kin­der­be­treu­ungs­mög­lich­kei­ten

Wir freuen uns auf Sie!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Uni­ver­si­täts­me­di­zin Göt­tin­gen strebt in den Berei­chen, in denen Frauen unter­re­prä­sen­tiert sind, eine Erhö­hung des Frau­en­an­teils an und for­dert daher qua­li­fi­zierte Frauen aus­drück­lich zur Bewer­bung auf.
Der beruf­li­chen Teil­habe von schwer­be­hin­der­ten Men­schen sieht sich die Uni­ver­si­täts­me­di­zin Göt­tin­gen in beson­de­rer Weise ver­pflich­tet und begrüßt des­halb Bewer­bun­gen schwer­be­hin­der­ter Men­schen. Bei glei­cher Eig­nung wer­den Bewer­bun­gen schwer­be­hin­der­ter Per­so­nen nach Maß­gabe der ein­schlä­gi­gen Vor­schrif­ten bevor­zugt berück­sich­tigt. Wir bit­ten Sie, eine Behin­de­rung/Gleich­stel­lung zur Wah­rung Ihrer Inter­es­sen bereits im Bewer­bungs­schrei­ben anzu­ge­ben.

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte bis zum 13.09.2019 an:

Uni­ver­si­täts­me­di­zin Göt­tin­gen
Vor­stand Res­sort Wirt­schafts­füh­rung und Admi­nis­tra­tion
Dr. Sebas­tian Frey­tag
Vor­stand Wirt­schafts­füh­rung und Admi­nis­tra­tion
Robert-Koch-Str. 34
37075 Göt­tin­gen
Tel.: 0551/39-61001
E-Mail: vorstand3@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.umg.eu

Ansprechpartner/in:
Für Rück­fra­gen steht Ihnen zur Ver­fü­gung: Dr. Georg Stamm, MPE am Insti­tut für Dia­gnos­ti­sche und Inter­ven­tio­nelle Radio­lo­gie Tel.: 0551/39-67964

Bitte rei­chen Sie Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail im PDF-For­mat in einer Datei ein.

Wir bit­ten Sie um Ver­ständ­nis, dass Fahrt- und Bewer­bungs­kos­ten nicht erstat­tet wer­den kön­nen.