Blätter-Navigation

An­ge­bot 565 von 1211

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Ver­wal­tung und zen­trale Ein­rich­tun­gen - Zen­trale Stu­di­en­be­ra­tung

In der Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver ist eine Stelle als Stu­die­rende als gering­fü­gig Beschäf­tigte oder Stu­die­ren­der als gering­fü­gig Beschäf­tig­ter (m/w/d) im Bereich Foto­gra­fie/Social Media (Ent­gGr. 3 TV-L, ca. 7 Stun­den/Woche) zum 15.08.2019 zu beset­zen. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet. Eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt.

Stu­die­rende als gering­fü­gig Beschäf­tigte oder Stu­die­ren­der als gering­fü­gig Beschäf­tig­ter (m/w/d) im Bereich Foto­gra­fie/Social Media

(ca. 7 Stun­den/Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst die Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Durch­füh­rung von Foto­ter­mi­nen für die Zen­trale Stu­di­en­be­ra­tung sowie die foto­gra­fi­sche Beglei­tung von Ver­an­stal­tun­gen. Dazu gehört die nach­träg­li­che Bear­bei­tung der Bil­der für Web und Social Media sowie die ent­spre­chende Doku­men­ta­tion der Bild- und Nut­zungs­rechte. Zudem ist die Unter­stüt­zung bei allen anfal­len­den Arbei­ten im Bereich Social Media, ins­be­son­dere bei der ste­ti­gen Pflege der bestehen­den Accounts der Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung, Teil des Auf­ga­ben­be­rei­ches.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung sind die Imma­tri­ku­la­tion an einer deut­schen Hoch­schule, ein „gutes Auge“ und ein Ver­ständ­nis für anspre­chende Bild­spra­che. Erfah­rung mit Bild­be­ar­bei­tungs­soft­ware ist eben­falls unab­ding­bar und gute Kennt­nisse der unter­schied­li­chen Social Media Platt­for­men not­wen­dig. Ein tech­ni­sches Inter­esse an gän­gi­ger Foto­tech­nik ist von Vor­teil, Kamera und Aus­rüs­tung sind in der Stu­di­en­be­ra­tung vor­han­den. Sorg­falt sowie ein gutes Gespür für Text und Bild, ein über­zeu­gen­des Auf­tre­ten, und eine selb­stän­dige Arbeits­weise sind uner­läss­lich. Sehr gute Deutsch­kennt­nisse (in Wort und Schrift) sind unum­gäng­lich.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 26.06.2019 in elek­tro­ni­scher Form oder pos­ta­lisch an

E-Mail: mona.stumpe@zuv.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Zen­trale Stu­di­en­be­ra­tung
Wel­fen­gar­ten 1
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Frau Mona Stumpe unter Tel. 0511 762-5288 oder E-Mail: mona.stumpe@zuv.uni-hannover.de zur Ver­fü­gung. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Zen­tra­len Stu­di­en­be­ra­tung fin­den Sie unter: www.studienberatung.uni-hannover.de

Informationen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.