Blätter-Navigation

An­ge­bot 262 von 1238

logo

BECOM Soft­ware AG

In den letz­ten 20 Jah­ren haben wir uns sehr inten­siv mit dem Daten­hand­ling in Ver­bin­dung mit immun­hä­ma­to­lo­gi­schen Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen in medi­zi­ni­schen Labo­ren beschäf­tigt. Dabei musste oft­mals Pio­nier­ar­beit geleis­tet wer­den. Die EDV-tech­ni­sche Dar­stel­lung von Blut­grup­pen­test­ergeb­nis­sen samt Regel­wer­ken und deren umfas­sende Ein­bin­dung in bestehende Sys­teme (LIS, Blut­bank­sys­teme) stellt bis heute eine beson­dere Her­aus­for­de­rung dar. Hier kön­nen wir unsere Kun­den mit ent­spre­chen­dem Know-How und ver­schie­de­nen Pro­duk­ten unter­stüt­zen. Medi­zi­ni­sche und inge­nieur­tech­ni­sche Spe­zia­lis­ten ste­hen uns dabei zur Seite.
Einige unse­rer Pro­dukte sind welt­weit im Ein­satz.

Medi­zi­nisch-Tech­ni­schen Assis­ten­ten (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Aus­tes­tung und Vali­die­rung von neuer Medi­zin­pro­dukte-Soft­ware nach vor­ge­ge­be­nen Plä­nen
  • Mit­wir­kung bei der Erstel­lung von Vali­die­rungs­un­ter­la­gen und Hand­bü­chern
  • Fach­li­che Unter­stüt­zung der Ent­wick­lungs­ab­tei­lung, wenn es um prak­ti­sche Fra­gen des Labo­r­ab­lau­fes und der Benut­zer­füh­rung geht
  • Selb­stän­dige Bear­bei­tung der anfal­len­den Kun­den-Pro­bleme und tele­fo­ni­scher Pro­dukt­sup­port

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Medi­zi­nisch-Tech­ni­sche Aus­bil­dung (MTA/PTA) oder ver­wand­tes Stu­dium (z.B. Bio­lo­gie)
  • ein hohes Maß an Fle­xi­bi­li­tät
  • gute PC-Kennt­nisse
  • eine ana­ly­ti­sche Arbeits­weise
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse sind von Vor­teil
Für (gele­gent­li­che) Vor­ort-Besu­che bei Kun­den soll­ten Sie in Besitz eines PKW-Füh­rer­scheins sein.

Un­ser An­ge­bot:

Sei­tens der Geschäfts­lei­tung wird sicher­ge­stellt, dass Sie eine aus­rei­chende Ein­ar­bei­tungs­zeit erhal­ten, um sich mit den spe­zi­fi­schen Pro­ble­ma­ti­ken Ihres Auf­ga­ben­fel­des ver­traut zu machen.

Wir arbei­ten mit welt­weit füh­ren­den Phar­ma­un­ter­neh­men sehr eng zusam­men, so dass wir Ihnen einen siche­ren Arbeits­platz bei markt­ge­rech­ter Ent­loh­nung anbie­ten kön­nen.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre Bewer­bung mit Angabe von Gehalts­vor­stel­lun­gen per EMail an: bewerbungen@becom.ag oder pos­ta­lisch an:
BECOM Soft­ware AG
Kas­ta­ni­en­al­lee 8
99428 Wei­mar