Blätter-Navigation

An­ge­bot 68 von 897

logo

Drees & Som­mer - Drees & Som­mer Infra Con­sult und Ent­wick­lungs­ma­nage­ment GmbH Ber­lin

Drees & Som­mer ist seit fast 50 Jah­ren der kom­pe­tente Part­ner für Manage­ment- und Bera­tungs­leis­tun­gen im gesam­ten Bau- und Immo­bi­li­en­be­reich. Mit einem Netz­werk von 43 natio­na­len und inter­na­tio­na­len Stand­or­ten und rund 3.200 Mit­ar­bei­tern sind wir immer für unsere Kun­den prä­sent.

Wir suchen Sie in Ber­lin als

Prak­ti­kan­ten / Werk­stu­den­ten (m/w) Pro­jekt­ma­nage­ment - Infra­struk­tur

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Bei der ter­min-, kos­ten- und qua­li­täts­ge­rech­ten Abwick­lung von Infra­struk­tur­pro­jek­ten unter­stüt­zen
  • Über­nahme des Berichts­we­sens (Kos­ten-/ Ter­min­be­richte, Prä­sen­ta­tio­nen, Bud­get­über­sich­ten)
  • Ver­trags- und Nach­trags­pro­zesse über­wa­chen
  • Ange­bote, Rech­nun­gen, Nach­träge, Risi­ken und Pro­gno­se­er­mitt­lun­gen prü­fen
  • Bei der Erstel­lung von Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen mit­ar­bei­ten
  • An Bespre­chun­gen teil­neh­men

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium im Bereich Bau­in­ge­nieur­we­sen, Infra­struk­tur­ma­nage­ment (Ver­kehrs­we­sen, Erschlie­ßung, Tief­bau, Sied­lungs­was­ser­wirt­schaft, kon­struk­ti­ver Ver­kehrs­bau, etc.) oder in einem ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang
  • Erste Semes­ter erfolg­reich abge­schlos­sen
  • Struk­tu­rel­les und ergeb­nis­ori­en­tier­tes Den­ken
  • Gute Kennt­nisse der gän­gi­gen MS-Office-Pro­gramme
  • Gute Selbst­or­ga­ni­sa­tion, Moti­va­tion und Zuver­läs­sig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Suchen Sie ein fas­zi­nie­ren­des beruf­li­ches Betä­ti­gungs­feld mit Niveau und inter­es­san­ten Ent­wick­lungs­chan­cen? Dann kom­men Sie zu uns! Wir bie­ten ein Klima, in dem erfolgs­ori­en­tier­tes Arbei­ten und eigen­ver­ant­wort­li­ches Han­deln Spaß machen.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen, die Sie uns bitte über unser Online­for­mu­lar unter www.jobs-dreso.com zukom­men las­sen.
Ihre Ansprech­part­ne­rin: Bere­nike Grün­dig