Blätter-Navigation

An­ge­bot 97 von 1163

logo

HSA Rechts­an­wälte Hentschke & Part­ner Part­mbB - Umwelt- und Pla­nungs­recht in Pots­dam

HSA Rechts­an­wälte ist eine auf das öffent­li­che Recht spe­zia­li­sierte Anwalts­kanz­lei. Wir bera­ten pri­vate und öffent­li­che Unter­neh­men, Ver­bände und Behör­den im öffent­li­chen Wirt­schafts­recht, ins­be­son­dere im Umwelt­recht. Zu unse­ren Man­dan­ten gehö­ren Unter­neh­men der Indus­trie, der Land­wirt­schaft, der Lebens­mit­tel­bran­che und des Ener­gie­sek­tors, für die wir in Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren, der Fach- und Bau­leit­pla­nung sowie in der Pro­zess­füh­rung tätig sind. Von unse­rem Stand­ort vor den Toren Ber­lins (Pots­dam, Ber­li­ner Vor­stadt) bera­ten wir unsere Man­dan­ten bun­des­weit.

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Umwelt- und Pla­nungs­recht

Mit­ar­beit in Wirt­schafts­kanz­lei im öffent­li­chen Recht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter bei HSA Rechts­an­wälte arbei­ten Sie unmit­tel­bar in unse­ren Man­da­ten mit. Sie sind dabei bei einem unse­rer erfah­re­nen Rechts­an­wälte ange­bun­den, von dem Sie jeweils eine kon­krete Auf­ga­ben­stel­lung erhal­ten. Dabei wir­ken Sie bei­spiels­weise an der Ers­tel­lung eines Rechts­gut­ach­tens über Aus­wir­kun­gen der aktu­el­len Recht­spre­chung zum FFH-Gebiets­schutz mit oder berei­ten die recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen für eine Kla­ge­be­grün­dung auf. Neben der Anwen­dung Ihres erlern­ten Wis­sens und der juris­ti­schen Metho­dik ler­nen Sie über die Tätig­keit bei HSA Rechts­an­wälte den Anwalts­be­ruf und unser Betä­ti­gungs­feld - das öffent­li­che Wirt­schafts­recht - ken­nen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir suchen Juris­ten mit ers­tem Staats­ex­amen oder im Haupt­stu­dium. Über­durch­schnitt­li­che Noten bele­gen Ihre juris­ti­schen Kennt­nisse und Fähig­kei­ten. Sie kön­nen eigen­stän­dig arbei­ten und haben einen hohen Qua­li­täts­an­spruch an die eigene Arbeit. Gute Kennt­nisse der Pflicht­fach­in­halte im öffent­li­chen Recht sind vor­teil­haft. Vor­kennt­nisse in den Spe­zi­al­ge­bie­ten des Umwelt­rechts set­zen wir nicht vor­aus. Wir freuen uns über Bewer­bun­gen von auf­ge­schlos­se­nen, neu­gie­ri­gen Per­sön­lich­kei­ten mit Inter­esse für das öffent­li­che Wirt­schafts­recht und den Anwalts­be­ruf.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen Mit­ar­beit in span­nen­den, abwechs­lungs­rei­chen Man­da­ten im öffent­li­chen Wirt­schafts­recht. In die­sem Rah­men kön­nen Sie Ihre aka­de­mi­sche Aus­bil­dung pra­xis­be­zo­gen anwen­den und Ihre Kennt­nisse im Öffent­li­chen Recht ver­tie­fen. Juris­ten mit ers­tem Staats­ex­amen bil­den wir im Rah­men der Mit­ar­beit im Hin­blick auf die Auf­ga­ben­stel­lun­gen im zwei­ten Staats­ex­amen aus. Zugleich ler­nen Sie den Anwalts­be­ruf und unsere Kanz­lei ken­nen. Wenn Sie sich durch ein Pro­mo­ti­ons­vor­ha­ben wei­ter­ent­wi­ckeln wol­len, unter­stüt­zen und för­dern wir Sie dabei. Die Mit­ar­beit in unse­rer Kanz­lei bie­tet sich als pro­mo­ti­ons­be­glei­tende Tätig­keit an.