Blätter-Navigation

An­ge­bot 189 von 1149

logo

EWEX-Weber Engi­nee­ring GmbH - Inge­nieur­dienst­leis­tun­gen

Die EWEX-Weber Engi­nee­ring GmbH ist eines der füh­ren­den Inge­nieur- und Ser­vice-Unter­neh­men. Wir enga­gie­ren uns in den Berei­chen Engi­nee­ring, Betrieb, Doku­men­ta­tion und Ser­vice für Kraft­werke, Müll­ver­bren­nungs­an­la­gen, Indus­trie­an­la­gen, Solare Groß­an­la­gen, Wind­parks und ande­ren anspruchs­vol­len Groß­pro­jek­ten.

Pro­jekt­in­ge­nieur Elek­tro­tech­nik

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Pla­nung, Pro­jek­tie­rung und Doku­men­ta­tion von elek­tro­tech­ni­schen Anla­gen in der Pri­mär-/Sekun­där­tech­nik inkl. Kabel­di­men­sio­nie­rung
  • Hard­ware­sei­tige Pla­nung und Aus­le­gung mess-, steue­rungs- und elek­tro­techni-scher Anla­gen
  • Ange­bots­kal­ku­la­tion und Auf­trags­ab­wick­lung (Basic- und Detailen­gi­nee­ring)
  • Spe­zi­fi­zie­rung von Kom­po­nen­ten im Bereich Kraft­werke, Che­mie, Raf­fi­ne­rie oder Phar­ma­in­dus­trie
  • Bear­bei­tung von Kon­zep­ten und Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen, Mit­wir­kung bei der Auf­trags­ver­gabe, Ter­min­über­wa­chung, Qua­li­täts­si­che­rung und Abnahme
  • Dimen­sio­nie­rung von Erdungs­plä­nen/Blitz- und Kurz­schluss­be­rech­nung
  • Berech­nung von Selek­ti­vi­täts­nach­wei­sen
  • Gute Anwen­der­kennt­nisse in einem gän­gi­gen CAD-/CAE-Sys­te­men (z.B. ELCAD, Auto­CAD, RUPLAN, EPLAN, SIMA­RIS, INSTROM)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abschluss als Diplom-Inge­nieur, Mas­ter oder Bache­lor der Fach­rich­tung Elek­tro-/Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik
  • Mind. 3 Jahre prak­ti­sche Erfah­rung im Bereich Kraft­werks- oder Anla­gen­bau
  • Siche­rer Umgang mit den ange­frag­ten CAD-/CAE-Tools sowie MS-Office
  • Deutsch­kennt­nisse ver­hand­lungs­si­cher in Wort und Schrift
  • Eng­lisch­kennt­nisse von Vor­teil
  • Regio­nale Rei­se­be­reit­schaft
  • Belast­bar­keit und Team­ori­en­tie­rung sowie selb­stän­dige Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

  • Abwechs­lungs­rei­che Tätig­kei­ten und tech­ni­sche Her­aus­for­de­run­gen
  • Unter­neh­mens­spe­zi­fi­sche Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung
  • Leis­tungs­ge­rechte Bezah­lung