Blätter-Navigation

An­ge­bot 286 von 932

logo

Schüß­ler-Plan Inge­nieur­ge­sell­schaft mbH

Wir sind ein füh­ren­des, inha­ber­ge­führ­tes Inge­nieur­un­ter­neh­men mit annä­hernd 800 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern, 21 Büro­stand­or­ten und Ursprung in Düs­sel­dorf. Zu unse­ren Kern­kom­pe­ten­zen gehö­ren die Ver­kehrs­in­fra­struk­tur­pla­nung, die Objekt- und Trag­werks­pla­nung von Hoch­bau­ten und Inge­nieur­bau­wer­ken sowie Bau- und Pro­jekt­ma­nage­ment­leis­tun­gen. Unsere Tätig­keits­fel­der erstre­cken sich über die Typo­lo­gien Brü­cken, Tun­nel, Hoch­bau, Stra­ßen und Schie­nen­wege sowie Flug­hä­fen und Bahn­höfe.

Pro­jekt­in­ge­nieur(in)
Kon­struk­ti­ver Inge­nieur­bau

SCHWER­PUNKT VER­KEHRS­WE­GE­BAU

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Pla­nen und Ent­wer­fen von kom­ple­xen Trag­wer­ken des Ver­kehrs­we­ge­baus
  • Trag­werks­pla­ne­ri­sche Beglei­tung von Pro­jek­ten durch alle Leis­tungs­pha­sen der HOAI
  • Erstel­lung sta­ti­scher Berech­nun­gen vom Ent­wurf bis hin zur prüf­fä­hi­gen sta­ti­schen Berech­nung
  • Kon­stru­ie­ren und Berech­nen von Trag­werk­de­tails
  • Erstel­lung von Pro­jek­t­ab­lauf­plä­nen
  • Pro­jekt­ver­fol­gung und Koor­di­nie­rung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium als Bau­in­ge­nieur mit den Schwer­punk­ten Ver­kehrs­we­ge­bau/Pro­jekt­steue­rung bzw. Stu­di­en­ab­schluss mit ver­gleich­ba­rer Fach­rich­tung
  • Erste Erfah­run­gen mit dem Sys­tem Deut­sche Bahn wün­schens­wert
  • Aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit sowie eine selb­stän­dige und sys­te­ma­ti­sche Arbeits­weise
  • Kon­zep­tio­nelle und ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten
  • Wirt­schaft­li­ches Ver­ständ­nis, ide­en­reich und krea­tiv
  • Ein­schlä­gige EDV-Kennt­nisse

Un­ser An­ge­bot:

Nut­zen Sie Ihre Kom­pe­tenz, um unser Unter­neh­men mit­zu­ge­stal­ten und Zukunfts­ent­wick­lun­gen anzu­sto­ßen. Es erwar­ten Sie ein attrak­ti­ves und dyna­mi­sches Arbeits­um­feld, eine offene und part­ner­schaft­li­che Unter­neh­mens­kul­tur, fach­spe­zi­fi­sche Fort­bil­dun­gen im Rah­men unse­rer Schüß­ler-Plan Aka­de­mie, eine leis­tungs­ge­rechte Ver­gü­tung und die Wert­schät­zung Ihrer Arbeit.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre Unter­la­gen unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins an:

Schüß­ler-Plan Inge­nieur­ge­sell­schaft mbH
Dipl.-Ing. Lud­wig Schramm
Ammon­straße 10
01069 Dres­den
dresden@schuessler-plan.de