Blätter-Navigation

An­ge­bot 281 von 909

logo

E.DIS

Als einer der größ­ten regio­na­len Netz­be­trei­ber in Deutsch­land gestal­ten wir bei E.DIS die Zukunft der Ener­gie. Rund 1.500 Mit­ar­bei­ter geben Tag für Tag ihr Bes­tes und sichern den zuver­läs­si­gen Betrieb der Strom-und Gas­netze in gro­ßen Tei­len von Bran­den­burg und Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Wir sind Netz­ge­stal­ter, arbei­ten an intel­li­gen­ten Ener­gie­lö­sun­gen und set­zen dabei auf zukunfts­ori­en­tierte Tech­no­lo­gien und Lösun­gen in den Berei­chen Netz­aus­bau, Erneu­er­bare Ener­gien und Elek­tro­mo­bi­li­tät.

Engi­nee­ring Trainee (m/w)

Indi­vi­du­ell gestal­te­tes Ein­stiegs­pro­gramm für Hoch­schul­ab­sol­ven­ten (24 Monate)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Gemein­sam mit Ihnen pla­nen wir Ihr Ein­stiegs- und Ent­wick­lungs­pro­gramm in den Berei­chen Netz­tech­nik, Netz­wirt­schaft und Netz­dienste
  • Zu Ihren mög­li­chen Auf­ga­ben gehö­ren ver­schie­denste Netz­ent­wick­lungs­pla­nun­gen in der Nie­der-, Mit­tel- und Hoch­span­nung sowie in der Gas-Sparte, Anschluss­pro­jekte Lade­säu­len für die Elek­tro­mo­bi­li­tät; Pro­jek­tie­rung eines Smart Grid, Ein­bau intel­li­gen­ter Mess­sys­teme bei unse­ren Kun­den, Opti­mie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung unse­rer intel­li­gen­ten Netz­steue­rung; Ana­lyse netz­wirt­schaft­li­cher Kenn­zah­len, Mit­wir­kung an Pro­jek­ten der Netz­dienste ect.
  • Sie sind in das aktu­elle Tagess­ge­schäft ein­ge­bun­den, über­neh­men zusätz­lich pro­jekt­ba­sierte Auf­ga­ben und kön­nen sich ein gro­ßes per­sön­li­ches Netz­werk auf­bauen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • gut abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Bache­lor oder Mas­ter) mit der Fach­rich­tung Elek­tro­tech­nik, Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder einer ver­gleich­ba­ren Fach­rich­tung
  • Idea­ler­weise erste Pra­xis­er­fah­rung durch Berufs­aus­bil­dung oder fach­spe­zi­fi­sche Prak­tika, gerne mit Ener­gie­fo­kus und auf Kun­den­lö­sun­gen
  • Sie ver­fü­gen über Kennt­nisse in den Berei­chen der Ener­gie­wirt­schaft, ins­be­son­dere der Ener­gie­netze, Pro­jekt­ma­nage­ment und haben ein Grund­ver­ständ­nis zur Digi­ta­li­sie­rung und Soft­ware­an­wen­dun­gen
  • Aus­ge­prägte Ana­ly­se­fä­hig­keit und Pro­blem­lö­sungs­kom­pe­tenz sowie eine selb­stän­dige und team­ori­en­tierte Arbeits­weise zeich­nen Sie aus
  • Sie über­neh­men gern Ver­ant­wor­tung, tref­fen Ent­schei­dun­gen und suchen neue Her­aus­for­de­run­gen
  • Sie haben ein Gespür für Kun­den­ori­en­tie­rung
  • Sie sind ener­gie­ge­la­den, fle­xi­bel und mobil in unse­rem Netz­ge­biet (Bran­den­burg und Meck­len­burg-Vor­pom­mern)

Un­ser An­ge­bot:

  • Wir för­dern Ihre beruf­li­che und per­sön­li­che Ent­wick­lung wäh­rend des gesam­ten Pro­gramms durch einen per­sön­li­chen Men­tor, der Ihnen jeder­zeit mit "Rat und Tat" zur Seite steht
  • Sie erhal­ten die Mög­lich­keit ein ande­res Regio­nal­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men des E.ON-Kon­zerns ken­nen­zu­ler­nen. Zudem neh­men Sie an ver­schie­de­nen Fach­se­mi­na­ren und Trai­nings teil, z.B. Inno­va­tions- und Pro­jekt­ma­nage­ment
  • Bei regel­mä­ßi­gen Netz­werkt­ref­fen kön­nen Sie sich mit den ande­ren Pro­gramm­teil­neh­mern aus­tau­schen und so Ihr Netz­werk erwei­tern
  • Sie kön­nen Ihr Berufs- und Pri­vat­le­ben opti­mal ver­ein­ba­ren, z.B. durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und fami­li­en­freund­li­che Kon­zepte
  • Ihr per­sön­li­ches Wohl­be­fin­den ist uns sehr wich­tig, des­halb ach­ten wir täg­lich auf unsere Gesund­heit und Arbeits­si­cher­heit - dabei ver­ges­sen wir nie die Umwelt