Blätter-Navigation

An­ge­bot 622 von 1328

logo

TUBS GmbH TU Ber­lin Sci­en­ce­Mar­ke­ting - wis­sen­schafts­nahe Dienst­leis­tun­gen

Als Toch­ter­un­ter­neh­men der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin orga­ni­sie­ren wir Kon­gresse, wis­sen­schaft­li­che Tagun­gen, Mes­se­be­tei­li­gun­gen und Aus­stel­lun­gen, die TU Ber­lin Sum­mer & Win­ter Uni­ver­sity sowie Semi­nare und Wei­ter­bil­dende Stu­di­en­gänge.

Pro­jekt­ma­na­ger*in (m/w/d) Wei­ter­bil­dung

TU Ber­lin Aca­demy of Pro­fes­sio­nal Edu­ca­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Toch­ter­un­ter­neh­men der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin orga­ni­sie­ren wir Kon­gresse,
wis­sen­schaft­li­che Tagun­gen, Mes­se­be­tei­li­gun­gen und Aus­stel­lun­gen, die TU Ber­lin Sum­mer
& Win­ter Uni­ver­sity sowie wei­ter­bil­dende Mas­ter­stu­di­en­gänge der TU Ber­lin.
Zur Unter­stüt­zung des Auf­baus der TU Ber­lin Aca­demy of Pro­fes­sio­nal Edu­ca­tion, suchen wir
zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine*n Pro­jekt­ma­na­ger*in in Voll­zeit.
TU Ber­lin Aca­demy of Pro­fes­sio­nal Edu­ca­tion
Die TU Ber­lin Aca­demy of Pro­fes­sio­nal Edu­ca­tion soll die neue Dach­marke für
kos­ten­pflich­tige Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bote an der TU Ber­lin wer­den.
Die Aca­demy wird Berufs­tä­ti­gen, Hoch­schul­ab­sol­vent*innen sowie Unter­neh­men ein
inno­va­ti­ves und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot aus dem brei­ten Spek­trum
der Kom­pe­tenz­fel­der der TU Ber­lin anbie­ten.
Die Rolle des/der Pro­jekt­ma­na­gers*in ist eine neue Posi­tion, die eine zen­trale Funk­tion
beim Auf­bau und Betrieb der Aca­demy hat. Die Stelle ist Voll­zeit, zunächst auf 24 Monate
befris­tet. Eine Ent­fris­tung wird ange­strebt.
Ihre Tätig­keit in unse­rem Team
  • Mit­wir­kung an der Ein­rich­tung und Eta­blie­rung der TU Ber­lin Aca­demy of
Pro­fes­sio­nal Edu­ca­tion
  • Pla­nung und Betreu­ung von Online- und Prä­senz-Wei­ter­bil­dungs­pro­gram­men
  • Mit­ge­stal­tung bei der Iden­ti­fi­zie­rung von The­men und For­ma­ten für
Wei­ter­bil­dungs­pro­gramme
  • Ent­wick­lung und Auf­bau eines Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tems für die Aca­demy in
Zusam­men­ar­beit mit den Ansprech­part­ner*innen an der TU Ber­lin
  • Ein­füh­rung und Manage­ment des Ver­wal­tungs­sys­tems für die Teil­neh­men­den
  • Kun­den­be­treu­ung
  • Iden­ti­fi­zie­rung von poten­zi­el­len Unter­neh­mens­part­nern und Auf­bau von
Part­ner­schaf­ten
  • Mit­ar­beit an Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten zur För­de­rung des Pro­gramms
  • Erstel­lung von Umfra­gen, Feed­back-Aus­wer­tung, Ver­bes­se­rungs­vor­schläge
  • Zusam­men­ar­beit mit den zustän­di­gen Ansprech­part­ner*innen an der TU Ber­lin, den
Lehr­be­auf­trag­ten und dem tech­ni­schen/IT-Sup­port­per­so­nal

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil
  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium
  • Mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung in der Wei­ter­bil­dungs­bran­che
  • Erfah­rung in der Ent­wick­lung und Durch­füh­rung von Wei­ter­bil­dungs­pro­gram­men,
vor­zugs­weise in ver­schie­de­nen For­ma­ten
  • Kennt­nisse der Didak­tik im Bereich der beruf­li­chen Wei­ter­bil­dung
  • Erfah­rung in der Kun­den­be­treu­ung und vor­zugs­weise im Auf­bau von
Unter­neh­mens­part­ner­schaf­ten
  • Aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Prä­sen­ta­ti­ons­stärke
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che und struk­tu­rierte Arbeits­weise mit star­ker Kun­den- und
Ser­vice­ori­en­tie­rung
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, Ein­satz­be­reit­schaft, Belast­bar­keit und Fle­xi­bi­li­tät
  • Aus­ge­prägte Team­fä­hig­keit
  • Flie­ßende Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Siche­rer Umgang mit MS-Office-Anwen­dun­gen

Un­ser An­ge­bot:

Unser Ange­bot
  • Die Mög­lich­keit, ein span­nen­des Pro­gramm von Grund auf auf­zu­bauen und zu
gestal­ten
  • Ein pro­fes­sio­nel­les und inter­na­tio­na­les Arbeits­um­feld in einem sehr kol­le­gia­len
Team
  • Ein ange­neh­mes Arbeits­klima
  • Gestal­tungs­frei­raum in einer wach­sen­den Bran­che
  • Auf Wunsch und nach Abspra­che Arbei­ten aus dem Remote-Office
  • Urlaubs- und Weih­nachts­geld
  • Abschluss einer geför­der­ten betrieb­li­chen Alters­vor­sorge mög­lich

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung mit Angabe des mög­li­chen Start­ter­mins sowie Ihrer
Gehalts­vor­stel­lung bis spä­tes­tens 27.09.21 per Mail an sibly@tubs.de.