Blätter-Navigation

An­ge­bot 137 von 1295

logo

DZHW GmbH - Abtei­lung Infra­struk­tur und Metho­den

Die Deut­sches Zen­trum für Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­for­schung GmbH
(DZHW) ist eine durch Bund und Län­der geför­derte außer­uni­ver­si­täre gemein­nüt­zige
For­schungs­ein­rich­tung mit Sitz in Han­no­ver und Stand­or­ten in Ber­lin und Leip­zig. Das Insti­tut mit
rund 300 Beschäf­tig­ten ist ein natio­na­les und inter­na­tio­na­les Kom­pe­tenz­zen­trum für die Hoch­schulund Wis­sen­schafts­for­schung. Die wis­sen­schaft­li­chen Abtei­lun­gen des DZHW betrei­ben erkennt­nisund pro­blem­ori­en­tierte For­schung zu aktu­el­len und lang­fris­ti­gen Ent­wick­lun­gen auf allen Ebe­nen des
Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­sys­tems.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte gesucht!

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Abtei­lung Infra­struk­tur und Metho­den sucht eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft zur
Unter­stüt­zung
▪ der Admi­nis­tra­tion einer Ser­ver­farm (Linux) zum Betrieb eines Online­be­fra­gungs­sys­tems sowie
▪ des First Level Sup­port und der Infra­struk­tur­or­ga­ni­sa­tion

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Anfor­de­run­gen:
▪ begon­ne­nes oder abge­schlos­se­nes Grund­stu­dium der Infor­ma­tik oder ver­wand­ter Stu­di­en­gänge
▪ erste Erfah­run­gen in der Admi­nis­tra­tion von Linux-Rech­nern
▪ Inter­esse an Admi­nis­tra­tion und Unter­stüt­zung von Nut­zer*innen
▪ zuver­läs­sige und selbst­stän­dige Arbeits­weise
▪ Team­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten:
▪ span­nende Ein­bli­cke in die Admi­nis­tra­tion von Ser­ver­far­men sowie in die Pro­zesse von Desk­topSup­port und IT-Orga­ni­sa­tion
▪ enge Ein­bin­dung in ein klei­nes Team
▪ fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, die indi­vi­du­ell auf den Semi­nar­plan abge­stimmt wer­den kön­nen
▪ ein Groß­teil der Arbei­ten kann von zu Hause aus geleis­tet wer­den

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Sie haben Inter­esse? Dann sen­den Sie bitte Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung inklu­sive eines
tabel­la­ri­schen Lebens­lau­fes mit Ihren Stu­di­en­schwer­punk­ten, bevor­zugt als PDF, bis zum 20.08.2021
per E-Mail an Dr. Kars­ten Ste­phan (stephan@dzhw.eu).